DE: 0049 176 969 735 36, AT: 0043 663 06 04 52 53

AGB und Datenschutzerklärung

Ich freue mich, dass Sie meine Webseite besuchen und bedanke mich für Ihr Interesse an meinen Leistungen. Der Schutz Ihrer Privatsphäre bei der Nutzung meiner Webseite ist mir sehr wichtig. Über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten und über Ihre Rechte als Betroffener im Rahmen der Nutzung der Website www.manuel-christian-maurer.com, im Folgenden Webseite genannt, möchte ich, Manuel Christian Maurer, Alemannenstrasse 10, 93053 Regensburg, Sie wie folgt unterrichten:

Berufshaftpflicht (versicherung)

Barmenia AG, Barmenia-Allee 1
42119 Wuppertal

Datenschutz (erklärung)

Personenbezogene Daten – Ihre E-Mail Adresse – werden nur erhoben, wenn Sie mir diese von sich aus bei der Registrierung meines Newsletters mitteilen. Diese verwende ich ausschließlich, um Ihnen den Newsletter zuzusenden. Ihre E-Mail Adresse bleibt bei mir gespeichert, bis Sie sich wieder von meinem Newsletter abmelden. Mit der Abmeldung widersprechen Sie der Nutzung Ihrer E-Mail Adresse – diese wird dann umgehend bei mir gelöscht.

Sie können diese Webseite grundsätzlich besuchen, ohne dass ich persönliche Daten von Ihnen benötige.

Ich weise darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann und ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte nicht möglich ist.

Der Nutzung unserer, im Rahmen der Impressumspflicht,veröffentlichten Kontaktdaten durch Dritte zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit ausdrücklich widersprochen. Der Betreiber dieser Website behalten sich ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-Mails, vor.
Datenschutz (erklärung) / Ver (antwortliche)

Die verantwortliche Stelle für die Datenverarbeitung auf dieser Website ist:

Manuel Christian Maurer

Alemannenstrasse 10

93053 Regensburg

Tel. 0049 176 969 73 53 6

Heilpraktiker für Psychotherapie (BRD), Humanenergethiker (AT)

Verantwortliche Stelle ist die natürliche oder juristische Person, die allein oder gemeinsam mit anderen über die Zwecke und Mittel der Verarbeitung von personenbezogenen Daten (E-Mail-Adressen o. Ä.) entscheidet.

Datenschutz (erklärung) / Server (Lockfiles)

Der Provider der Seiten erhebt und speichert automatisch Informationen in so genannten Server-Log-Dateien, die Ihr Browser automatisch an mich übermittelt.

Dies sind:

/ Browsertyp und Browserversion
/ verwendetes Betriebssystem
/ Referrer URL
/ Hostname des zugreifenden Rechners
/ Uhrzeit der Serveranfrage
/ IP-Adresse

Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen. Grundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO, der die Verarbeitung von Daten zur Erfüllung eines Vertrags oder vorvertraglicher Maßnahmen gestattet.

Datenschutz (erklärung) / Fac (ebook)

Diese Website Plugins von Facebook, 1601 South California Avenue, Palo Alto,CA 94304, USA integriert. Der Besuch auf meiner Seite bewirkt eine direkte Verbindung zu Facebook – Servern. Auf diese Art und Weise wird Facebook mitgeteilt, dass Ihre IP – Adresse auf unserer Webseite registriert wurde. Sofern Sie nun den „Like“ , „Gefällt mir“ , „Teilen“ oder einen entsprechenden Button betätigen, ordnet Facebook Ihre IP-Adresse automatisch Ihrem Benutzerkonto zu und es wird Ihnen ermöglicht, meine Webseite bei Facebook, auf den Seiten Ihres Profils, zu verlinken. Dieser Vorgang kann nur stattfinden, wenn Sie parallel bei Facebook eingeloggt sind. Über die Nutzung und die Art der erhobenen Daten habe ich leider keine Kenntnis. Für weitere Informationen diesbezüglich verweise ich auf Facebook. Sollten Sie keine Zuordnung Ihres Benutzerkontos zu Ihrer IP-Adresse wünschen, dann loggen Sie sich bitte im Vorfeld der Nutzung unserer Webseite aus Ihrem Facebook Konto aus.

Kommunikation per E-Mail

Wenn Sie mich per E-Mail kontaktieren, erfolgt die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer freiwillig mitgeteilten Kontaktdaten (wie bspw. Name, E-Mail-Adresse) nur zweckgerichtet, entweder zur Aufnahme und ggf. Beantwortung Ihrer Anfrage(n) sowie zur technischen Administration.

Die Verarbeitung von Daten, die im Rahmen einer Kontaktaufnahme per E-Mail übermittelt werden, erfolgt aufgrund Art. 6 Abs. 1 S. 1 Buchstabe b DSGVO, wenn es um die Anbahnung eines Vertragsverhältnisses geht, oder aufgrund Art. 6 Abs. 1 S. 1 Buchstabe f DSGVO. Im letzteren Fall habe ich ein berechtigtes Interesse daran, freiwillig an uns gerichtete Kontaktanfragen zu bearbeiten.

Ich lösche die von Ihnen angegebenen Daten, sobald der Zweck der Erfassung vollständig wegfällt, vorbehaltlich der Erfüllung fortbestehender gesetzlicher Aufbewahrungspflichten.

Soweit Ihre Daten aufgrund berechtigter Interessen verarbeitet werden, können Sie jederzeit der Speicherung Ihrer personenbezogenen Daten widersprechen.

Da die Kommunikation per E-Mail über keine gesicherte Datenverbindung erfolgt, sehen Sie bitte davon ab, vertrauliche Informationen, wie Bank- oder Kreditkartendaten etc., darüber zu verschicken. Ich empfehle Ihnen für den Versand von vertraulichen Informationen auf einen sicheren Übertragungsweg, wie etwa Briefpost, zurückzugreifen.

 

Newsletter

Für den Versand des Newsletters verwende ich das sogenannte Double-Opt-In-Verfahren, d.h. ich werde Ihnen erst dann einen Newsletter per E-Mail zusenden, wenn Sie mir zuvor ausdrücklich bestätigt haben, dass ich den Newsletter-Dienst aktivieren soll. Ich werde Ihnen dann eine Benachrichtigungs-E-Mail zusenden und Sie bitten, durch das Anklicken eines in dieser E-Mail enthaltenen Links zu bestätigen, dass Sie meinen Newsletter erhalten möchten. Mit Abschluss dieses separaten Double-Opt-In-Verfahrens haben Sie Ihre Einwilligung in den Newsletter-Bezug erteilt.

Ich versende Newsletter nur nach entsprechender Anmeldung, d.h. mit Ihrer Einwilligung auf Basis von Art. 6 Abs. 1 S. 1 Buchstabe a DSGVO. Sofern im Rahmen einer Anmeldung zum Newsletter dessen Inhalte konkret umschrieben werden, sind diese für die Reichweite der Einwilligung maßgeblich. Im Übrigen enthalten meine Newsletter Informationen zu meinen Angeboten, Aktionen und zu meinem Unternehmen.

Sollten Sie später keine Newsletter mehr von mir erhalten wollen, können Sie Ihre Einwilligung jederzeit widerrufen. Eine Mitteilung in Textform (z.B. E-Mail, Brief) an die oben genannten Kontaktdaten reicht hierfür aus. Selbstverständlich finden Sie auch in jedem Newsletter einen Abmelde-Link.

Datenschutz (erklärung) / Google (Analytics)

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter dem folgen- den Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren (https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de). Angesichts der Diskussion um den Einsatz von Analysetools mit vollständigen IP-Adressen möchten wir darauf hinweisen, dass diese Website Google Analytics mit der Erweiterung „_anonymizeIP()“ verwendet und daher IP-Adressen nur gekürzt weiterverarbeitet werden, um eine direkte Personenbeziehbarkeit auszuschließen.

Datenschutz (erklärung) / Google (reCAPTCHA)

Um für ausreichend Datensicherheit bei der Übermittlung von Formularen Sorge zu tragen, verwenden wir in bestimmten Fällen den Service reCAPTCHA des Unternehmens Google Inc. Dies dient vorallem zur Unterscheidung, ob die Eingabe durch eine natürliche Person erfolgt oder missbräuchlich durch maschinelle und automatisierte Verarbeitung. Der Service inkludiert den Versand der IP-Adresse und ggf. weiterer von Google für den Dienst reCAPTCHA benötigter Daten an Google ein. Hierfür gelten die abweichenden Datenschutzbestimmungen von Google Inc. Weitere Informationen zu den Datenschutzrichtlinien von Google Inc. finden Sie unter http://www.google.de/intl/de/privacy oder https://www.google.com/intl/de/policies/privacy/

Datenschutz (erklärung) / Google (Maps)

Diese Seite nutzt über eine API den Kartendienst Google Maps. Anbieter ist die Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA. Zur Nutzung der Funktionen von Google Maps ist es notwendig, Ihre IP Adresse zu speichern. Diese Informationen werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Der Anbieter dieser Seite hat keinen Einfluss auf diese Datenübertragung. Die Nutzung von Google Maps erfolgt im Interesse einer ansprechenden Darstellung meiner Online-Angebote und an einer leichten Auffindbarkeit der von uns auf der Website angegebenen Orte. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar. Mehr Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google: https://www.google.de/intl/de/policies/privacy/.

Datenschutz (erklärung) / Google (Web fonts)

Diese Seite nutzt zur einheitlichen Darstellung von Schriftarten so genannte Web Fonts, die von Google bereitgestellt werden. Beim Aufruf einer Seite lädt Ihr Browser die benötigten Web Fonts in ihren Browsercache, um Texte und Schriftarten korrekt anzuzeigen. Zu diesem Zweck muss der von Ihnen verwendete Browser Verbindung zu den Servern von Google aufnehmen. Hierdurch erlangt Google Kenntnis darüber, dass über Ihre IP-Adresse unsere Website aufgerufen wurde. Die Nutzung von Google Web Fonts erfolgt im Interesse einer einheitlichen und ansprechenden Darstellung unserer Online-Angebote. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar. Wenn Ihr Browser Web Fonts nicht unterstützt, wird eine Standardschrift von Ihrem Computer genutzt. Weitere Informationen zu Google Web Fonts finden Sie unter https://developers.google.com/fonts/faq und in der Datenschutzerklärung von Google: https://www.google.com/policies/privacy/.

Datenschutz (erklärung) / Wider (ruf)

Widerruf Ihrer Einwilligung zur Datenverarbeitung Viele Datenverarbeitungsvorgänge sind nur mit Ihrer ausdrücklichen Einwilligung möglich. Sie können eine bereits erteilte Einwilligung jederzeit widerrufen. Dazu reicht eine formlose Mitteilung per E-Mail an uns. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitung bleibt vom Widerruf unberührt.

Recht (swirksamkeit)

Dieser Haftungsausschluss ist als Teil des Internetangebotes zu betrachten, von dem aus auf diese Seite verwiesen wurde. Sofern Teile oder einzelne Formulierungen dieses Textes der geltenden Rechtslage nicht, nicht mehr oder nicht vollständig entsprechen sollten, bleiben die übrigen Teile des Dokumentes in ihrem Inhalt und ihrer Gültigkeit davon unberührt.

Der Titel „Heilpraktiker“ ist eine in Deutschland nach dem Heilpraktikergesetz (HPG) vom 17.02.1939 erteilte Berufsbezeichnung. über den Antrag auf Erteilung entscheidet nach der Durchführungsverordnung zum Heilpraktikergesetz (DVO) vom 18.02.1939 die untere Verwaltungsbehörde.

Die Erlaubnis zur Ausübung der Heilkunde ohne Bestallung beschränkt auf das Gebiet der Psychotherapie für Manuel Christia Maurer wurde vom Bezirksamt Lichtenberg-Berlin, Alfred Kowalkestrasse 24, 10315 Berlin am 16.6.2010 erteilt.

Die Tätigkeit als Heilpraktiker basiert auf dem Heilpraktikergesetz und der 1. Durchführungsverordnung zum Heilpraktikergesetz.

Urheber (recht)

Die Inhalte (Texte, Bilder, Signets) auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung ausserhalb der Grenzen des Urheberrechts bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors. Downloads und Kopien dieser Seiten sind nur für den privaten, nichtkommerziellen Gebrauch gestattet.

 

Allgemeine Geschäftsbedingungen:

Psychotherapie- und Coachingprozesse sind Lernprozesse, die auf Vertrauen basieren und ihre Zeit brauchen. Weitere Voraussetzungen sind die Bereitschaft, sich selber in Frage zu stellen, die Verantwortung für die eigene Lebenssituation, für selbst „verschuldete“ Probleme und deren Folgen zu übernehmen, neue Sichtweisen und Verhaltensmöglichkeiten auszuprobieren, sich führen zu lassen, objektive und subjektive Grenzen zu akzeptieren sowie der Wille seine Veränderungsziele aktiv und konsequent zu erreichen. Frustrationsphasen sind Teil des therapeutischen Prozesses. Es ist ratsam diese Phasen zu besprechen und nicht die Therapie vorschnell abzubrechen.

1. Der Psychotherapievertrag
entsteht in drei Schritten. Ausgangspunkt zur Kontaktaufnahme ist die Initiative des Patienten/Kunden. In einem Erstgespräch werden die Symptomatik, die Lebenssituation, eine biografische Anamnese und die Veränderungsziele des Patienten/Kunden erfasst. Daraus erstelle ich eine schriftliche Analyse des äußeren und des eigentlichen Problems, den daraus resultierenden Psychotherapie- und Coachingplan, inklusive aller notwendigen Maßnahmen. Dieser wird ausführlich mit dem Patienten/Kunden besprochen. Das Ergebnis wird durch Unterschrift bestätigt.

2. Offenbarungspflicht
Um optimale Bedingungen für die Verhaltens- und Einstellungsänderungen, sowie alle notwendigen Lernprozesse zu ermöglichen, ist es notwendig, dass sich der Patient/Kunde seinem Psychotherapeuten/Coach angemessen und vollständig offenbart, sowie alle Fragen nach bestem Wissen und Gewissen beantwortet. Dies kann auch in schriftlicher Form und nach Vorgaben erfolgen. Für Folgen die daraus entstehen, dass der Patient/Kunde unvollständige oder unwahre Angaben macht, trägt er selbst die Verantwortung.

3. Der Therapieplan
wird dem Kunden nach der Analyse der Ist-Situation, des gewünschten Soll-Zustandes und seiner vorhandenen, bisher nicht genutzten bzw. blockierten Potenziale, schriftlich übergeben und mit ihm gemeinsam besprochen.
Der Klient schließt mit Herrn Maurer  einen oder mehrere dementsprechende Beratungs- oder Psychotherapieverträge ab.

4. Mitwirkungspflicht
Der Patient/Kunde ist für die Erfüllung und Umsetzung der erarbeiteten, vereinbarten und zum Teil auch verordneten Aufgaben und Lösungen selbst verantwortlich. Für alle Erfolge, Unterlassungen und „Nebenwirkungen“ während des Psychotherapie/Coachingprozesses gilt ebenfalls die vollständige Offenbarungspflicht.

5. Geheimhaltung
Die Vertragspartner werden alle im Rahmen des Vertragsverhältnisses erlangten Kenntnisse von Geschäftsgeheimnissen, oder von als vertraulich bezeichneten Informationen, zeitlich unbeschränkt vertraulich behandeln. Schriftliche Aufzeichnungen von Herrn Maurer dienen der gewissenhaften Arbeit von ihm und sind unabdingbar. Herr Maurer sichert zu, auch diese Unterlagen vertraulich zu behandeln. Ton- und Bildaufzeichnungen dürfen nur nach gegenseitiger Absprache zu Therapiezwecken angefertigt werden.

6. Haftung
Herr Maurer steht dafür ein, dass er seine Psychotherapie/Beratung nach bestem Wissen erbringt. Gewährleistungs- und Schadensersatzansprüche des Kunden werden ausgeschlossen, es sei denn, es liegt Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit von Herrn Maurer vor. Folgen, die daraus entstehen, dass der Teilnehmer unvollständige oder unwahre Angaben macht, hat er selbst zu tragen. Ebenso hat der Teilnehmer die Folgen zu tragen, die aus der Nichterfüllung etwaig vereinbarter Hausaufgaben, sowie der fehlenden Umsetzung der erarbeiteten Lösungen entstehen.

7. Vergütung
Herr Maurer erhält für seine diagnostischen, therapeutischen und Beratungsleistungen ein Stundenhonorar von 120 Euro.
Auf Coachingstunden und Beratungsleistungen ist zu den 120 Euro die jeweils gesetzlich gültige Mehrwertsteuer fällig.
Die Abrechnung erfolgt halbstundengenau.
Es sind Vorauszahlungen, monatliche Abrechung und Pauschalbeträge möglich, die jeweils individuell vereinbart werden.
Nebenkosten, wie Telefongebühren, Reisekosten usw. trägt der Auftraggeber.

8. Höhere Gewalt und sonstige Leistungshindernisse
Herr Maurer ist berechtigt, bei höherer Gewalt die vereinbarten Psychotherapietermine innerhalb angemessener Zeit zu verschieben. Hierunter fallen auch Leistungshindernisse von Herrn Maurer, die aufgrund Krankheit, Unfall oder ähnlichem entstanden sind. Herr Maurer wird in diesem Fall einen schnellstmöglichen Ersatztermin vorschlagen.

9. Nutzungsrechte
Psychotherapiepläne und Beratungskonzepte, sowie sonstige Unterlagen oder persönlich erstellte CDs, sind nach dem Urheberrecht geschützt. Die Nutzungsrechte liegen bei Herrn Maurer. Eine Vervielfältigung ist ausgeschlossen. Die Unterlagen sind nur zum persönlichen Gebrauch des Psychotherapie/Beratungskunden bestimmt. Jede weitere Verwendung bedarf der Genehmigung durch Herrn Maurer. Eine Veröffentlichung – auch auszugsweise – ist untersagt und kann strafrechtlich verfolgt werden.

10. Sonstiges
Änderungen und Ergänzungen der Verträge bedürfen zu ihrer Wirksamkeit der Schriftform. Dies gilt auch für Vereinbarungen, durch die das Schriftformerfordernis aufgehoben wird. Sollten einzelne Bestimmungen des Vertrages ganz oder teilweise unwirksam sein, so bleibt der Vertrag im Übrigen wirksam. Die Parteien verpflichten sich wechselseitig, eine der unwirksamen Regelung möglichst nahe kommende Vereinbarung in Schriftform zu treffen. Dies gilt ergänzend für Vertragslücken. Auf die Vereinbarungen zwischen den Parteien ist deutsches Recht anzuwenden. Als Erfüllungsort und Gerichtsstand vereinbaren die Parteien Berlin, soweit dies gesetzlich zulässig ist.

11. Informatiosfeldtechnologie

Bitte beachten Sie, dass die Informationsfeldtechnologie von Wissenschaft und Schulmedizin nicht anerkannt ist. Die Anwendungen der Informationsfeldtechnologie „TimeWaver“ ist kein Ersatz für schulmedizinische Behandlungen und stellen keine Diagnosen dar. Die Behandlung und Optimierung geschieht ausschliesslich im Informationsfeld. Eine Empfehlung schulmedizinische Behandlungen oder ärztlich verschriebene Medikamente ohne ärztliche Absprache abzusetzen findet nicht statt.

11. Gruppenveranstaltungen
Die Anmeldung ist, nach erfolgter Anmeldebestätigung, verbindlich, auch dann, wenn der Seminarbeitrag noch nicht überwiesen wurde.  Bei einer Abmeldung bis zu 2 Wochen vor Seminarbeginn wird der Seminarbeitrag abzüglich einer Bearbeitungsgebühr von 30,-€ rückerstattet. Bei späterer Abmeldung wird der Seminarbeitrag abzüglich der Bearbeitungsgebühr nur dann erstattet, wenn ein(e) ErsatzteilnehmerIn genannt wird. Wird kein(e) ErsatzteilnehmerIn genannt, wird die gesamte Seminargebühr fällig.
Diese Stornoberichtlinien gelten auch für nicht öffentlich ausgeschriebene Veranstaltungen, sondern für Einzelveranstaltungen, die mit dem Klienten individuell vereinbart wurden (also zum Beispiel für Organisations- und Familienaufstellungen, für die mit dem Klienten ein persönlicher Termin vereinbart wurde).

Vereinbarung zwischen Manuel Christian Maurer (Heilpraktiker für Psychotherapie)
und
……………………………………………………………………………
Ich bin für meinen Besuch am ………………..zur Untersuchung einschließlich notwendiger psychotherapeutischer Behandlung und Konsultationen mit Herrn Maurer darüber aufgeklärt worden, dass es sich bei der Praxis von Herrn Maurer um eine reine Privateinrichtung ohne Kassenzulassung handelt und dass ich von einer gesetzlichen Krankenkasse für die hier entstehenden Kosten keinerlei Erstattung erwarten kann. Für die Begleichung von Rechnungen bin ich persönlich verantwortlich.
Da die Planung von Terminen nach einem Terminsystem geführt wird, werde ich mindestens 3 Werktage vorher absagen, sollte ich einen Termin nicht einhalten können.. Andernfalls wird mir die ungenutzte Zeit in voller Höhe der geplanten Behandlung in Rechnung gestellt.
Ich nehme zur Kenntnis, dass mir zu keiner Zeit Heilungsversprechen gegeben werden, noch wird mir zu keiner Zeit geraten eine schulmedizinische Behandlung nicht in Anspruch zu nehmen, abzubrechen oder medikamentöse schulmedizinische Behandlungen abzulehnen. Ich bin für jede Entscheidung selbst verantwortlich.
Ebenfalls ist mir bewusst dass die von Herrn Maurer  angebotenen  Therapieformate mit Ausnahme der Hypnosetherapie  nicht schulmedizinisch anerkannt sind.
……………….., den ……………………………………

Manuel Christian Maurer                                                   Unterschrift des Klienten